Unbekannte richten Landschaden auf Fussballplatz an

Schlechte Bodenverhältnisse herrschen derzeit auf dem Trainingsplatz des FC Grosswangen: Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch mit einem Fahrzeug mehrere Runden auf dem Rasen gedreht und entsprechende Spuren hinterlassen.

Die Offroad-Rowdies trieben ihr Unwesen auf dem Trainingsplatz "Bruwald" und auf einer weiteren Wiese im Gebiet Eichzelg, wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. Die Polizei sucht Zeugen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.