Die schwarzen Zahlen und die Grüngutentsorgung

Im Schnellzugstempo und ohne Gegenstimme bewilligten 31 Stimmberechtigte am Donnerstagabend die Rechnung 2017 und zwei Sonderkredite mit geringeren Kosten. Gedanken macht sich die Gemeinde zu ihrer künftigen Abfallentsorgung.

Beat Voney ist für die Ordnung bei der Grüngutsammelstelle Leimbütz in Fischbach zuständig. Foto Stephan Weber

Zur Rechnung: Diese schliesst bei einem Aufwand von 4,4 Millionen Franken mit einem Plus von 374'000 Franken ab. Veranschlagt war ein Ertragsüberschuss von 25000 Franken. An der lediglich 40 Minuten dauernden Gemeindeversammlung bat Gemeindepräsident Josef Vogel die Anwesenden, sich Gedanken über die Abfallentsorgung im Dorf zu machen. Inbesondere die Öffnungszeiten bei der Grüngutentsorgung gebe im Dorf teils zu Diskussionen Anlass.

Mehr zur Fischbacher Gemeindeversammlung lesen Sie am Dienstag im WB.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.