Armin Hofstetter wird oberste Mugge

Die Muggezunft Ettiswil-Alberswil-Kottwil hat am Dreikönigstag ihren neuen Meister gekürt: Armin Hofstetter-Steinmann übernimmt das Zepter.

Foto zvg

Der neue Zunftmeister ist seit 25 Jahren Muggemitglied, ein aktiver Wagenbauer und ein sportbegeisterter Unternehmer.   Er ist seit 2005 selbständig und führt mit seiner Frau Yvonne und 10 Mitarbeitern eine Firma, die im Renovationsbereich tätig ist. Das Paar hat zwei Kinder, Micha und Lorena. Anschliessend an den Zunftbot lud der frisch gekürte Zunftmeister alle Anwesenden zum  Umtrunk zu sich nach Hause ein. Viele Zünftige, Fasnachtsnarren, sowie Nachbarn trafen nach dem Bot beim neuen Zunftmeister ein.

 

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.