Die «Mugge» haben einen neuen Meister

Die Fasnacht kann kommen: Zum Zunftmeister 2017 der Muggezunft  wurde Toni Birrer-Schwegler erkürt.

 

Das Zunftmeisterpaar Toni und Cony Birrer mit ihren Kindern Silvan, und Michelle (links) und Marco. Foto zvg

Die Spannung stieg wie jedes Jahr ins Unermessliche. Dann begann Obmann Sepp Steinger mit dem aufzählen der Eigenheiten des neuen Zunftmeisters. Aufgewachsen in einer grossen Familie, Besitzer einer Firma, Herr über 97010 Zehen, Fahrer grosser Vehikel, Ausbildung in fünf Gemeinden genossen usw. Hinter all dem "versteckte" sich mit Toni Birrer-Schwegler ein "rüüdiger Fasnächtler". Der Zunftmeister wird mit seiner Meisterin Cony der Prinzessin Michelle und den Prinzen Marco und Silvan das Zepter in der närrischen Zeit übernehmen. Die anwesenden Zünftler bestätigten den neuen Meister mit einem grossen Applaus.

 

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.