Im Wilden Westen - die WB-Sommerserie 2020

Gemeinde steht finanziell auf gutem Fuss

Der satte Gewinn verstärkt den Wunsch nach tieferen Steuern: Vertreter der drei Ortsparteien sprachen sich an der Gemeindeversammlung für eine Senkung des Steuerfusses aus und erteilten dem Gemeinderat einen klaren Auftrag.

Der Gemeinderat rechnete 2018 mit einem kleinen Plus. Am Montag durfte er nun einen satten Gewinn präsentieren. Die Jahresrechnung 2018 weist einen Ertragsüberschuss von 851 843 Franken aus. «Ein schönes Resultat», sagte die zuständige Gemeinderätin Irene Zemp an der Gemeindeversammlung.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Böttu» Abonnent!