Bluegrass-Sound auf dem Burgrain

Heute, Samstag, 27. Mai, gibt es auf dem Burgrain einmal mehr die ganze Bandbreite der Bluegrass-Musik in bester Live-Qualität zu hören. Von 12.15 Uhr bis 24.00 Uhr (Türöffnung: 11.45 Uhr) treten am 18. Bluegrass-Festival im Agrarmuseum Burgrain acht Bands auf zwei Bühnen auf. 

Chris Jones & The Night Drivers aus den USA treten ebenfalls auf. Foto zvg

Hitparadenstürmer und Tribute an die musikalischen Wurzeln gleichermassen: Balsam Range (USA), Chris Jones & The Night Drivers (USA), Howlin’ Brothers (USA), April Verch Band (CAN/USA), Suzanne & Jim (USA), Muddy Hill Boys (F), Siggi Strack & Blue Acoustic Flavour (CH), Anna Mae (CH). 

Im Verpflegungs- und Barbereich wird kein Eintritt erhoben. Auf der Strecke vom Kreisel Burgrain bis zum Kreisel in Gettnau ist die Stras-se von 09.00 Uhr bis zirka 02.00 Uhr gesperrt. Umleitung über die Wydenmatt in Willisau. Die Zufahrt für die Anwohner ist aber jederzeit gewährleistet. Das OK dankt für das Verständnis. Wer nicht motorisiert ist, den holen die Veranstalter gerne ab und bringen ihn auch wieder nach Hause. Einfach 079 596 10 50 wählen.

Weitere Infos:www.bluegrass-willisau.ch oder www.facebook.com/springbluegrassfestival

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.