Mit 94 lässt er die Tasten sprechen

Vom Honig aus kann man auf die ganze Gemeinde blicken. Ein Lieblingsplatz von Stephan Vonesch. Foto Stefan Bossart

Er klemmte sich hinters Steuer seines Subaru, um in den Archiven stöbern zu können, und brachte auf dem Computer zu Papier, was er herausgefunden hat. Der 94-jährige Pfaffnauer Stephan Vonesch-Hunkeler schrieb eine Chronik über sein Heimatdorf Roggliswil.

Es ist eine Liebeserklärung an sein Heimatdorf Roggliswil. Mit 94 Jahren verfasste der in Pfaffnau wohnhafte Stephan Vonesch eine 222-seitige Dorfchronik, in der er Geschichte und Geschichten festhält. «Die junge Generation soll ein Dokument in den Händen halten, das sie an die frühen Tage des Dorfes erinnert», sagt er. Dafür hat er keinen Aufwand gescheut. Er klemmte sich hinters Steuer seines Subaru, um in den Archiven zu stöbern und von Hof zu Hof zu fahren. Letztlich brachte er auf dem Computer eigenhändig zu Papier, was er herausgefunden hat.

Mehr von Stephan Vonesch, von Zänzesales, dem Löthi Kob oder dem Wisu Töni lesen Sie in der aktuellen Printausgabe des "Willisauer Bote".

 

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.