Feldheim bot Raum für Begegnungen

In Scharen strömten die Besucher am Samstag ins Reider Alters- und Pflegeheim Feldheim, wo eine Stubete angesagt war mit Begegnungen, Bazar und Beizli. 

Verwandte und Bekannte, Freunde und Nachbarn benutzten die Gelegenheit, «ihren» Heimbewohner, «ihre» Heimbewohnerin» zu besuchen und zugleich unterhalten und verköstigt zu werden.Das «Feldheim» war erfüllt von angeregten Gesprächen, vom Werweissen über das schönste Bébé-Jäckli, vom Abwägen der richtigen Wahl angesichts der reichhaltigen Speisekarte mit Schwartenmagen, Älplermagronen und Speck-Fleischkäse. Ganz zu schweigen von den süssen Verlockungen von Torten und «Meränggen».

Mehr zum Fest im Feldheim lesen Sie am Dientag im "Willisauer Bote". Einige Bildimpressionen gibt es aber bereits jetzt im Netz. 

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.