Vom Schlafen, Träumen und dem sagenhaften Wales

Roland Fröscher dirigierte die Brass Band beim romantischen «Donegal Bay» mit dem Bariton-Solo von Sandrine Müller. Foto aa

Zweimal konzertierte die Brass Band MG Reiden am Wochenende im fast voll besetzen Sonnensaal in Reiden. Mit ihren Vorgruppen, der Junior Brass Band, dirigiert von Philipp Renggli am Samstag und der Seniorenmusik unter der Leitung von Urs Meier am Sonntag, bewies sie einmal mehr die hohe Qualität ihrer Musik-Interpretation.

Der Schlussapplaus im Sonnensaal galt vor allem der Brass Band, die unter ihrem Dirigenten Roland Fröscher ein exzellentes Zeugnis ihres Könnens und ihrer Musikalität abgelegt hatte. Was Brass-Bands der ersten Klasse darbieten ist zwar nicht durchwegs Wohlklang für alle Ohren, aber auch in «exotischen» Klängen erkennt das Publikum die Qualität der Interpretation.

 

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.