Gegen vieles ist ein Kraut gewachsen

Desiree Hofmann hat sich während ihrer Ausbildung mit der Wirkung der einzelnen Pflanzen auseinandergesetzt. Foto Stefan Bossart

Johanniskraut, Beinwell oder Ringelblumen: Bei Desiree Hofmann kommen sie zur Creme verarbeitet ins Döschen oder als «Zauber-
elixier» ins Fläschchen.

In der WB-Ausgabe vom Dienstag verrät die 34-jährige Reiderin, welche Pflanzen Kopfweh zum Verschwinden bringen, gegen Husten helfen oder Krämpfe lösen. Ausserdem spricht die Phytopraktikerin über das Weitergeben ihres Wissens und weshalb ihrer Meinung nach Pflanzen und Kräuter oft effektiver sind als die Produkte der Pharmaindustrie.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.