Gemeindeinitiative wird eingereicht

Wo der "neue Murhof" zu stehen kommt, entscheiden die Stimmberechtigten an der Urne. Foto Stefan Bossart/WB-Archiv

Mitten in Pfaffnau oder auf dem ehemaligen Murhofareal? Die Stimmberechtigten können über den künftigen Standort des Alterszentrums an der Urne abstimmen. Die lancierte Gemeindeinitiative ist laut den Initianten zustande gekommen.

Termingerecht reicht das Komitee diesen Mittwoch auf der Gemeindekanzlei rund 226 Unterschriften ein. Nötig gewesen wären rund 190. «Im Sinne der Initative muss der Gemeinderat nun innerhalb eines Jahres die  Standortfrage vors Volk bringen», so Rico Camenzind, der die Initiative zusammen mit Barbara Fühauf und Rolf Zedi lanciert hat. Welche Haltung das Komitee einnehmen wird, steht für ihn ausser Frage. «Wir sind nicht gegen St. Urban. Sondern wir sehen vielmehr Vorteile für einen Heimbau in Pfaffnau», sagt Rico Camenzind. Durch den Heimbau an zentralster Lage liessen sich Synergien für jene Leute schaffen, die zwar noch selbstständig in ihrer Wohnung leben, aber auf Hilfe angewiesen sind.

Nach wie vor ist der Gemeinderat vom Standort auf dem heutigen «Murhof»-Areal überzeugt – nicht zuletzt, weil auch in Pfaffnau altersgerechtes Wohnen mit Dienstleistungen angedacht ist. Was Gemeindepräsident Thomas Grüter zur Initiative sagt und welche Schritte der Gemeinderat nun einleiten muss, lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe des Willisauer Bote. 

 

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.