«Agria I.» bringt die Häppere zum Kochen

Gemeinsam mit Frau Monika und Sohn David freut sich Franz Gassmann alias "Agria I." auf die Fasnacht. Foto Emil Stöckli

Während der bevorstehenden Fasnachtstage wird Zunftmeister Franz Gassmann alias Agria I. am Fusse des Kreuzbergs sein Zepter schwingen – dank der Unterstützung seines Hofarbeiters und einem speziellen «Rezept».

Der Meister der Dagmerseller Häpperezunft verrät in der WB-Ausgabe vom Freitag, wie er dem Schlafmangel entgegen wirken will, auf was er sich besonders freut und welche Ehrengäste an der Häpperefasnacht nicht fehlen dürfen.  

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.