"Beerebiisser" auf dem "Häppere-Thron"

Mit einer lautstarken Ovation hiessen die Dagmerseller Fasnächtler den neuen Zunftmeister Franz Gassmann, seine Frau Monika und Sohn David in ihrem Kreis willkommen

Das Paar revanchierte sich für den herzlichen Empfang und verteilte Sterne unter den Anwesenden, was ihnen eine erste persönliche Kontaktnahme ermöglichte. Trotzdem blieb den beiden die obligate Aufnahmeprüfung – eine selber zubereitete Rösti zu wenden – nicht erspart. Der Landwirt vom Eschenhof schien sich bestens vorbereitet zu haben und schaffte es bereits beim ersten Versuch, sodass die Einkleidung und die Übergabe der Insignien erfolgen konnten.

Welchen (Kartoffel)Namen sich Franz  Gassmann für seine Amtszeit zugelegt hat und was an der Intronisationsfeier sonst noch für Aufsehen sorgte, lesen Sie im "Böttu" vom Dienstag

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.