Ein neues Kleid für die Musikgesellschaft

Pastoralraumleiter Andreas Graf segnet die neue Uniform ein. Foto Hilda Rösch

Eingebettet in ein festliches Konzert fand die Einweihung der neuen Uniform der Musikgesellschaft Dagmersellen statt. Dieser feierlichen Zeremonie folgte ein Unterhaltungsabend, der keine Wünsche offen liess.

Der festliche Akt der Uniformenweihe und deren Segnung fand in der Pfarrkirche statt. Angeführt von der Vereinsfahne und unter Trommelwirbel hielt die Musikgesellschaft registerweise Einzug in die Kirche, die fast bis auf den letzten Platz gefüllt war. Das Festkonzert, das unter anderem das wunderschön klingende Werk «Festkonzert der Stadt Wien» enthielt sowie die Komposition «One Day», in der Marco Luternauer als Solist auf dem Cornet glänzte, wurde von Reimar Walthert dirigiert. Die klangvollen Werke unterstrichen auf eindrückliche Weise die Festlichkeit des Anlasses.

Der eindrücklichen Einweihungsfeier in der Kirche folgte unter dem Motto «Musig in Form» ein Unterhaltungsabend, der in musikalischer Hinsicht keine Wünsche offen liess. In der «Arche» folgten sich musikalische Highlights aus den unterschiedlichsten Genres. So warteten die «Burgrain-Musikanten», die «Wiggertaler Blaskapelle» und die Kleinformation «Mer esch gliich» mit bester Unterhaltungsmusik auf, welche die Besucherschar in eine tolle Stimmung versetzte.

Mehr zum Anlass in der WB-Ausgabe vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.