Jubla bringt das Dorf in Feststimmung

Bereit, um nach dem Sommerlager nochmals durchzustarten: das OK des 70-Jahr-Jubiläums der Jubla Dagmersellen. Foto zvg

 «Seit 70 Jahren am Durchstarten»: Unter diesem Motto feiert die Jubla ihr rundes Jubiläum und verwandelt die «Arche»-Wiese für 14 Tage in einen Treffpunkt für Alt und Jung. 

Hochbauten abräumen. Feuerstellen zuschütten. Das mit Latten und Fässern zusammengezimmerte «Ausflugsboot» aus dem Bielersee an Land ziehen und in seine Einzelteile zerlegen. Einen «5-Sterne-Zeltplatz» zu verlassen –  dies geht normalerweise ans Gemüt, wenn man, wie die rund 100-köpfige Dagmerseller Jubla-Schar, morgen Mittwoch zur Tat schreiten muss. «Heuer können wir dies einmal ohne Tränen in den Augen machen», sagt Marco Jost. Für Trübsal gibt es schliesslich keinen Grund. Das Leiterteam kann bereits am Freitag wieder zupacken. Wohl mit satten, schwarzen Augenringen stellen sie auf, was abgebaut wurde. Eine kleine, aber feine Zeltstadt errichten sie auf dem Dagmerseller «Arche»-Areal, um vom 22. Juli bis 5. August nochmals durchzustarten. «70 wird man schliesslich nur einmal», sagt der 22-jährige OK-Präsident. Und so steht das Leitungsteam heuer insgesamt vier Wochen im Einsatz. Freiwillig. Unentgeltlich. 

Mehr dazu lesen Sie in der Printausgabe des "Böttu" vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.