Brücke wieder zweispurig befahrbar

Die Bauarbeiten an der Brücke zwischen dem Gäuerpark und dem Altishofer Kreisel konnten verkürzt werden. Foto WB-Archiv

Ab morgen Samstag, 10 Uhr, ist die Kantonsstrasse zwischen dem Altishofer Kreisel und dem Gäuerpark wieder zweispurig befahrbar. Die Bauzeit konnte mit diversen Beschleunigungsmassnahmen verkürzt werden. 

Gemäss Adrian Nauer, Projektleiter von der Dienststelle Verkehr und Infrastruktur (vif) umfassten diese Samstags- und Nachtarbeiten, Optimierung des Personalbestandes und die Verwendung von schneller härtenden Materialien. Auch das gute Wetter mit langen trockenen Phasen hätte sich positiv auf den Baufortschritt und somit auf die Bauzeit ausgewirkt.

Die Hauptarbeiten sind abgeschlossen. Die noch notwendigen kleineren Abschlussarbeiten werden hauptsächlich in der Nacht oder in verkehrsärmeren Tageszeiten ausgeführt. «Während dieser Zeit wird der Verkehrsdienst den Verkehr regeln. Die Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer werden entsprechend geringer sein», so Adrian Nauer. In den letzten knapp sechs Monaten waren vor allem im Feierabendverkehr lange Wartezeiten unumgänglich.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.