Reider Pistoliers gewinnen Silber

Die erfolgreichen Schützen des PSB Reiden gewannen in Thun die Silbermedaille. Foto zvg

Die Schützen des Pistolenschützenbunds Reiden haben am Final der Schweizer Sektionsmeisterschaft, 25 Meter, die Silbermedaille gewonnen. Für die Wiggertaler war es die 14. (!) Finalteilnahme in Serie und der zehnte Medaillengewinn in diesem Wettbewerb seit 2004.

Bei den Reidern kamen zwar nicht alle acht Schützen an ihr Leistungspotenzial heran. Schliesslich reichte das Total von 1146 Punkten aber zum zweiten Platz hinter den Schützen von Exercices de l'Arquebuse et Navigation Genève. Mit der Pistolensektion Grosswangen und Umgebung auf Rang 3 und den Zentroniker Wolhusen (Platz 4) folgten weitere Schiessvereine aus der Region ganz an der Spitze des Klassements.

Mehr dazu im WB vom Freitag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.