Flavia Stutz für EM nominiert

Daumen hoch! Flavia Stutz wurde erneut für die Cross-EM selektioniert. Foto zvg

Flavia Stutz wird am Sonntag, 10. Dezember, zum vierten Mal in Serie an den Cross-Europameisterschaften teilnehmen. Die Ufhuserin ist unter den 15 vom Leichtathletikverband Swiss Athletics nominierten Läuferinnen und Läufern.

Flavia Stutz (LR Gettnau) verdiente sich die neuerliche Nomination für den internationalen Grossanlass mit guten Auftritten an den beiden Selektionsläufen. Vor zweieinhalb Wochen in Regensdorf entschied die 21-Jährige das Rennen der U23-Kategorie für sich und am Sonntag in Tilburg/NED wurde sie Dritte.

In der Slowakei wird Flavia Stutz ebenfalls in der U23-Kategorie an den Start gehen. In dieser Kategorie belegte sie im Vorjahr an der EM auf Sardinien den 37. Rang. Nebst ihrem Einsatz im Einzel wird die Ufhuserin zusammen mit Chiara Scherrer (TG Hütten) und Fiametta Troxler (TV Oerlikon) die Schweiz im Teamwettkampf vertreten.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.