Stutz und Nesero siegen am Willisauer Lauf

Die Läufer hatten das Städtchen am Samstag (hier ein Bild von 2016) fest im Griff. Foto Archiv

Die Ufhuserin Flavia Stutz von der LR Gettnau und Kadi Nesero entschieden die Hauptläufe beim 29. Willisauer Lauf für sich.

Bei den Frauen verteidigte Flavia Stutz ihren Sieg aus dem Vorjahr souverän. Die zweitplatzierte Christina Fenk aus Willisau verlor auf der 12 Kilometer langen Strecke fast zwei Minuten.

Bei den Herren fiel die Entscheidung knapper. Sieger Kadi Nesero aus Mülligen lag schliesslich nur 14 Sekunden vor Lokalmatador Andreas Meyer vom STV Willisau. Vorjahressieger Simon Schüpbach (Schötz, LR Gettnau) wurde Vierter.

einen ausführlichen Bericht zum 29. Willisauer Lauf lesen Sie im WB vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.