Géraldine Ruckstuhl räumt ab

Géraldine Ruckstuhl gewann an der U20-SM in Lausanne vier Goldmedaillen. Foto Hanspeter Roos

Vier Starts, vier Goldmedaillen: Die Altbürerin Géraldine Ruckstuhl hat zum Abschluss ihrer fantastischen Saison noch einmal brilliert. An den U20-Schweizer-Meisterschaften in Lausanne gewann die 19-Jährige im Kugelstossen, im Speerwerfen, über 100 Meter Hürden und im Hochsprung.

Mit vier Goldmedaillen war Géraldine Ruckstuhl die erfolgreichste Athletin an den Nachwuchs-Schweizer-Meisterschaften in Lausanne. Besonders stark war ihre Leistung im Hochsprung, wo sie mit übersprungenen 1,81 Metern ihre persönliche Bestleistung egalisierte.

Neben der U20-Vize-Europameisterin im Siebenkampf gewannen auch ihr Vereinskollege Fabian Steffen (U20, im Stabhochsprung) und die Ufhuserin Flavia Stutz (LR Gettnau, U23, 5000 Meter) an den Nachwuchs-Schweizer-Meisterschaft Edelmetall. Beide sicherten sich eine Silbermedaille.

mehr zu den Nachwuchs-Schweizer-Meisterschaften der Leichtathleten in den WB-Ausgaben vom Dienstag und Freitag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.