TVD-Serie reisst - Willisau gewinnt Derby

Der STV Willisau (hier Christoph Cranz, im Spiel gegen Sursee) rang den TVD II nieder. Foto yna

1.-Ligist TV Dagmersellen musste sich am Samstagabend in Emmen nach zuletzt fünf Siegen in Serie wieder einmal geschlagen geben (32:36). Und: In der 2. Liga entschied der STV Willisau das Derby gegen die zweite Mannschaft des TVD knapp mit 20:19 für sich.

Die Dagmerseller mussten sich somit auch im zweiten Vergleich mit Handball Emmen geschlagen geben. Gleichwohl sind die Chancen auf einen Platz unter den ersten vier (Finalrunde) nach wie vor intakt.

In der 2. Liga kam der STV Willisau zu einem eminent wichtigen Sieg im Derby gegen den TVD II. Die Willisauer setzten sich mit 20:19 durch und feierten den dritten Saisonsieg.

In der 1. Liga der Frauen mussten sich die Willisauerinnen nach dem guten Auftritt gegen Leimental am Samstag zu Hause gegen Herzogenbuchsee II klar geschlagen geben. War das Spiel zur Pause noch einigermassen ausgeglichen (10:12), setzte es am Ende eine 17:31-Kanterniederlage ab.

mehr dazu im WB vom Dienstag

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.