Willisauer bleiben ganz vorne dabei

Die Willisauer (hier Zeljko Karajcic) setzten sich in einem umkämpften Spiel gegen Gunzwil durch. Foto Klaus Marti

2.-Ligist FC Willisau hat den zweiten Tabellenplatz verteidigt. Im Heimspiel am Sonntagnachmittag gegen Gunzwil siegte das Team von Gody Bühler und Roger Felber mit 4:2.

Nicht zum ersten Mal in dieser Saison gaben die Willisauer beim Heimspiel gegen Gunzwil einen 2:0-Vorsprung aus der Hand. Allerdings vermochte der FCW nach dem Ausgleich der Gäste aus dem Michelsamt noch einmal eine Schippe draufzulegen und setzte sich schliesslich mit 4:2 durch.

Mehr dazu im WB vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.