Willisauer Frauen im Cup-Final

Die Willisauerinnen (in Hellblau, hier im Derby gegen Nebikon) stehen im Cup-Final. Foto Archiv/Mathias Bühler

Die Fussballerinnen des FC Willisau haben am Dienstagabend einen umkämpften Cup-Halbfinal gegen die SG Wolhusen/Malters mit 8:7 nach Penaltyschiessen gewonnen. Damit greifen die Willisauerinnen am Donnerstag, 15. Juni (Fronleichnam), in Rothenburg nach der IFV-Cup-Trophäe.

Im Final trifft die Mannschaft von Cornelia Graber und Livia Portmann in Rothenburg auf die SG Stans-Engelberg. Gegen genau diesen Gegner spielten die Willisauerinnen am letzten Samstag in der Meisterschaft und trennten sich 1:1.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.