Algro strauchelt in Eich

Foto Archiv/Ruedi Scheidegger

Beim 3.-Liga-Spiel am Mittwochabend hätte der FC Algro in der Pause mit 3:0 führen können. Doch die Hinterländer vergaben ihre Chancen und wurden – wie so oft im Fussball – dafür bestraft. Philipp Steinmann sorgte mit einem Doppelpack in der zweiten Halbzeit für den 2:0-Sieg von Eich.

Gegen das Tabellenschlusslicht Schüpfheim, welches am Samstag nach der Osterpause auf dem Aengelgehr gastiert, wird das Team eine Reaktion zeigen müssen.

Mehr im WB vom Samstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.