Peter Helfenstein, Mo 18.01.2016 - 17:10

Auf dem 1408 Meter hohen Napf bot sich am Montagmorgen, 18. Januar 2016, bei minus 10 Grad eine fantastische Fernsicht. Von links der Säntis, die Rigi, der Glärnisch und der Pilatus.