Heitere Open Air 2017 ist beendet

Das Heitere Open Air 2017 ist Geschichte. Mit dem Konzert von Andreas Bourani endete am Sonntagabend die 27. Auflage des traditionellen Open Airs auf dem Zofinger Hausberg.

Seit Dienstagabend und dem "Super Tuesday" kamen die Musikfreunde auf dem Zofinger Heitere-Platz einmal mehr auf ihre Kosten. Die Magic Night am Mittwoch und das Volksschlager Open Air am Donnerstag waren Vorboten des dreitägigen Open Airs, welches einmal mehr mit einem vielfältigen Programm bei den Besuchern punktete. Von Züri West über Marc Forster und Silbermond bis hin zu Nemo oder Andreas Bourani - der Heitere erlebte Musik auf ganz hohem Niveau.

Mehr dazu in der WB-Ausgabe vom Mittwoch und auf unserer Facebookseite, die Sie hier finden.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.