Medizin-Masterstudium startet im Herbst

Foto pixelio.de

Die ersten 40 Medizinstudenten, die an der Universität Luzern in sechs Jahren ihren Masterabschluss machen werden, beginnen diesen Herbst in Zürich ihr Bachelorstudium. Der Kanton hofft, dass sich dank des neuen Ausbildungsangebotes mehr Hausärzte in seinem Gebiet ansiedeln werden.

 

Die Kantonsregierungen von Zürich und Luzern hatten im April die Kooperation der Universitäten für einen gemeinsamen Medizin-Studiengang besiegelt. Einen Joint-Master wird die Universität Zürich auch mit St. Gallen einrichten.

Der Kanton Luzern stellte am Mittwoch die Details des neuen universitären Angebotes vor. Diesen Herbst werden die ersten Studenten, die ihren Medizinabschluss in Luzern machen wollen, das Grundstudium in Zürich aufnehmen. Angemeldet haben sich mehr Personen, als es Studienplätze gibt, nämlich 52.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.