Sie machen sich für heimisches Holz stark

Stefan Dubach (links) und Alex Arnet. Foto Irene Zemp-Bisang

Im Bauwesen kommt immer mehr Holz zum Einsatz. Trotzdem steht die heimische Holzindustrie unter Druck. Wie kann sie der ausländischen Konkurrenz trotzen?

Holz ist DER Rohstoff aus unserer Region. Holz boomt. Doch trotz der steigenden Nachfrage nimmt der Verbrauch von Schweizer Holz ab. Wie reagiert die Branche darauf? Der WB sprach mit dem Hüswiler Holzbauer Stefan Dubach, Präsident des Verbands Holzbau Schweiz Sektion Luzern Land, und mit Alex Arnet, Projektleiter Holzcluster Luzern.

Ein ausführlicher Beitrag ist in der heutigen Wirtschaftsbeilage zu finden.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.