SVP sagt Nein zur Vorlage zur Ernährungssicherheit

Alt Nationalrat Josef Kunz plädierte für ein Nein zum Gegenvorschlag. Foto zvg

An der DV der Luzerner SVP in Ebikon kam es am Donnerstagabend zur Überraschung. Zu Reden gaben nicht etwa die kantonale Fremdsprachen-Initiative oder die nationale Vorlage zur AHV-Reform. Im Fokus stand die unbestritten scheinende Volksabstimmung über die Ernährungssicherheit.

Mit 100 Nein- zu 15 Ja-Stimmen und 14 Enthaltungen wurde der Gegenvorschlag zur ursprünglich mit 150'000 Unterschriften eingereichten Initiative abgelehnt.

Mit 117 Ja Stimmen gegenüber drei Nein und drei Enthaltungen sprachen sich die Delegierten zudem klar für die kantonale Fremdsprachen-Initiative aus. Mit 130 Nein zu drei Ja und zwei Enthaltungen ebenso klar war das Nein zur Altersvorsorge 2020.

Mehr im WB vom Dienstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.