Bitzi Staub verteidigt CVP-Stadtratssitz souverän

Foto zvg

Franziska Bitzi Staub (CVP) wird Nachfolgerin des abgetretenen Parteikollegen Stefan Roth. Sie hat am Sonntag im ersten Wahlgang ihre beiden Kontrahenten - Thomas Schärli (SVP) und Rudolf Schweizer (parteilos) - chancenlos hinter sich gelassen.

 

Bitzi Staub erhielt 13'336 Stimmen. Deutlich zurück liegen Thomas Schärli (SVP) mit 3380 Stimmen und den Parteilose Rudolf Schweizer mit 2534 Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 39 Prozent.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.