Chorerlebnis der besonderen Güte

Am Ostermontag hat das Jodlerchörli Daheim, Hüswil, mit einer schönen Premiere seines zweiteiligen Konzertzyklus' begeistert. Ein Höhepunkt bot die Uraufführung des Jodelliedes «Fürobe am Waud» von Franz Roth. Der Komponist ist Mitglied des Jodlerchörlis.

Das Jodlerchörli Daheim, Hüswil, hat am Ostermontag zur Premiere seiner zweiteiligen Konzert- und Theaterreihe eingeladen und landete damit gleich einen Grosserfolg. Franz Roth führte in gewohnt heimeliger Manier durch das Programm. Die Theatergruppe des Hüsu-Chörlis hat das Lustspiel «Uf de Gämselialp» von Josef Brun inszeniert. Damit hat Martin Koller ein attraktives Regiedebüt aufs Parkett gelegt.von Hans Minder

Der ganze Chor -und Theaterbericht von Hans Minder finden Sie im Böttu vom Mittwoch.

Weitere Aufführung: Freitag, 21. April, 20 Uhr, in der Martinshalle, Zell. Keine Platzreservation.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.