Parkplatzgebühren auf dem Schlossfeld

Neu kostet das Parkieren auf dem Schlossfeld. Foto Norbert Bossart

Ab Neujahr werden die Parkplätze auf dem Schlossfeld rund um die Uhr bewirtschaftet. Will heissen: Neu muss für das Parkieren bezahlt werden.

Vorbei ist das längere Gratisparkieren auf dem Schlossfeld. «Das Erstellen der Parkplätze und ihr Unterhalt sind mit Kosten verbunden», begründet Wendelin Hodel, Stadtammann von Willisau, die Massnahme. «Wir wollen diese Kosten nicht länger dem Steuerzahler überbürden, sondern neu verursachergerecht verrechnen. Zudem sorgt die Lösung für eine bessere Parkordnung.» Darum werden ab dem 1. Januar sämtliche öffentlichen Parkplätze auf dem Schlossfeld bewirtschaftet

Grundsätzlich kann während der ersten 30 Minuten gratis parkiert werden. Von 6 bis 18 Uhr kostet jede Stunde 1 Franken. Ab 18 bis 6 Uhr ist für jede Stunde 50 Rappen zu bezahlen. «Von diesem reduzierten Preis in den Abendstunden sollen vor allem jene profitieren, die an Vereinsaktivitäten teilnehmen», sagt Wendelin Hodel. Eine Tageskarte kostet 10 Franken, sie ist für 16 Stunden gültig. Gemeindeangestellte und Lehrkräfte erhalten für 120 Franken eine Jahreskarte. Absolventen der Berufs- oder Kantonsschule bekommen Preisermässigungen. Die Gäste des Fitnesszentrums One verfügen über einen von der Stadt gemieteten Parkplatz, dessen Benützung im Jahresabo inbegriffen ist.

Es droht eine 40-Franken-Umtriebsentschädigung

Neu werden Schilder auf die Gebührenpflicht hinweisen. Da die verschiedenen Parkplätze auf dem Schlossfeld zu diversen öffentlichen Einrichtungen gehören, obliegt die Kontrolle der Stadt Willisau. Bei zu langem Parkieren kann für die Umtriebe eine Entschädigung von 40 Franken in Rechnung gestellt werden. Wird diese Entschädigung nicht bezahlt, droht eine zusätzliche Anzeige bei der Polizei.

Mehr Infos zur neuen Lösung im WB vom Freitag.

Norbert Bossart

 

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.