Das "Heimspiel" von Vreni Achermann

Vreni Achermann. Foto Marianna Helen Meyer

Ein und dieselbe Schauspielerin führt das Publikum im Stück «Badezimmer» an komplett unterschiedliche Orte und zu kontroversen Befindlichkeiten. Vreni Achermann überzeugt bei ihrem «Heimspiel» auf der Rathausbühne Willisau mit Musiker Sadio Cissokho.

Ein Premierenbericht von Georges Müller folgt in der WB-Freitagsausgabe. 

Weitere Aufführung: Samstag, 2. Dezember, 20.00 Uhr, Rathausbühne. Reservationen bei der Buchhandlung Imhof, Tel. 041 970 20 83.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.