Musikalische Streifzüge

Erstmals konzertierte die Musikgesellschaft Ufhusen unter ihrem neuen Dirigenten Boris Oppliger. Unter seiner Führung gelangten Kompositionen zur Aufführung, die sich dem Thema „Berge“ widmeten. Daneben standen aber auch Melodien auf dem Programm, die an südamerikanisches Feuer und an temperamentvolle Kosaken erinnerten.

Nach einem gelungenen, abwechslungsreichen Konzerte wandte sich Vereinspräsident Patrick Schmid an das Publikum. Er verkündete voller Stolz, dass mit Hansruedi Lustenberger und Jakob Schärli zwei Musikanten in ihren Reihen sitzen würden, die seit 50 Jahren dem Verein angehören. Und für diese Vereinstreue hätten sie sich die Ernennung zu Luz. Kant. Ehrenveteranen durch den LKBV mehr als nur verdient. Ein persönliches Jubiläum durfte auch Patrick Schmid feiern, der seit zehn Jahren als umtriebiger Präsident der Musikgesellschaft Ufhusen tätigt ist. Ihm wurde seine Einsatzbereitschaft zu Gunsten des Vereins durch seinen Musikkameraden Thomas Graf bestens verdankt.

Lesen Sie den ausführlichen Konzertbericht von Hilda Rösch in der WB-Ausgabe vom Freitag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.