Dorf nimmt Abschied von seinem Arzt

Hanspeter Rölli für sein riesiges Engagement Danke gesagt. Foto Peter Helfenstein

Der «Tag der Gesundheit» war geprägt von der Verabschiedung von Dr. med. Hanspeter Rölli. Der Grossaufmarsch in der Steinacherhalle war eine Ehrerweisung an einen Hausarzt, dem seine Patienten ans Herz gewachsen waren. Gemeindepräsident Urs Kiener hielt die Laudatio und verglich das 33-jährige Wirken des Hausarztes mit einem mitgebrachten Apfelbaum.

In einer mit viel Humor gespickten Abschiedsrede erzählte Hanspeter Rölli, wie es überhaupt dazu kam, dass er Arzt und nicht Pfarrer wurde. Seine bewegenden Worte liessen spüren, dass es ihm nicht leichtfällt, dass nun Schluss ist mit Arzt sein und er seine Patienten gerne hatte.

Ein ausführlicher Bericht von Peter Helfenstein folgt in der Dienstagsausgabe des Willisauer Boten.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.