Bereit für ein riesiges Spektakel

Motocross OK-Präsident Urs Meyer auf dem Motocross-Gelände in der Oberroth. Foto Chantal Bossard

Röhrende Motoren, spektakuläre Sprünge und atemberaubendes Rennfieber: Dieses Wochenende findet zum zweiten Mal das Motocross statt, organisiert vom heimischen Töff-Team. Was es braucht, um einen solchen Grossanlass zu stemmen, das verrät OK-Präsident Urs Meyer.

"An der Abschlusssitzung vom ersten Motocross entschieden wir, den Event nochmals durchzuführen. Grund war das riesige Interesse der Bevölkerung", sagt Urs Meyer im Gespräch mit dem Willisauer Boten. Einen solchen Event auf die Beine zu stellen, sei jedoch alles andere als ein Zuckerschlecken: "Das Wochenende bedeutet für das Töff-Team knallharte «Büetz». Seit einem Jahr läuft die Planung auf Hochtouren. Und bereits vor dem Start weiss ich: Es hat sich gelohnt."

Wieso sich das Motocross bereits vor dem Wochenende gelohnt hat, das lesen Sie in der WB-Freitagsausgabe.

Das Motocross Grosswangen, organisiert vom heimischen Töff-Team, findet dieses Wochenende, vom Freitag, 8., bis am Sonntag, 10. September, statt. Nebst den Swiss Championship Rennläufen findet ein Holeshot-Race statt und am Freitag- sowie am Samstagabend eine Freestyle-Show mit Weltstar Mat Rebeaud und Crew. Ausserdem gibt es einen Festbetrieb, inklusive Kilbimusik von Friedli und Fränzi. Mehr Informationen unter www.motocrossgrosswangen.ch.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.