Vom Schottenrock bis Elvis-Rock

Rock ist vielfältiger als Rock n Roll und Rockmusik. Zumindest an den Jahreskonzerten der Feldmusik Ettiswil am letzten Wochenende.

Unter dem erstaunlich vieldeutigen Motto «Rock» präsentierte sich die Feldmusik Ettiswil an ihren Konzerten vom letzten Wochenende dem zahlreichen Publikum in der Büelacherhalle. Die gut gewählte Stückwahl drehte sich um Kleidungsstücke, um verschiedene Musikstile bis hin zu bekannten Filmmelodien. Schön gibt es diese Gegensätze, diese verschiedenen Sprachen der Musik. Bekannte Melodien und immer noch gerne gehört. Wie etwa die Musik von Elvis Presley. Mit «Elvis Rocks», einem Arrangement vom Goff Richards, präsentierten die Musikantinnen und Musikanten der Feldmusik Ettiswil dem Publikum die unvergesslichen Elvis-Melodien. So zünftig rockig ging es dann im Schlussstück «Smoke on the water» von Deep Purple zu und her. Da stieg hinter der Bühne Rauch auf, der Gitarrist Hanspeter Milde griff tüchtig in die Saiten seiner grünen Gitarre und das alles begleitet vom Spiel der Feldmusikantinnen und Musikanten.

Ein ausführlicher Bericht von Willi Rölli zu den Jahreskonzerten der Feldmusik Ettiswil ist in der WB-Dienstagsausgabe zu finden.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.