Pioniere im nachhaltigen Bauen

Ein Team der Schaerholzbau AG bei Montagearbeiten. Foto zvg

Schaerholzbau pflegt einen sorgfältigen Umgang mit der Ressource Holz. Auch energietechnisch ist das Unternehmen vorbildlich. Heute Freitagabend erhält es von der Albert Koechlin Stiftung AKS einen Umweltpreis in der Höhe von 40 000 Franken.

In der WB-Freitagausgabe vom 9. Juni erscheint ein Porträt über die ausgezeichnete Firma, das Pirmin Bossart verfasst hat. Hildegard und Walter Schär, welche die Unternehmung seit 25 Jahren leiten, erläutern ihre Geschäftsphilosophie und sagen, für was sie das Preisgeld einsetzen wollen.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.