Ohne Diskussionen, mit Verabschiedung

Der Gemeinderat verabschiedete den ehemaligen Sozialvorsteher Alois Grüter (Dritter von links) aus seinem Amt. Foto bos

Die 44 anwesenden Stimmbürger sagten an der Gemeindeversammlung einstimmig Ja zu allen Trak­tanden. Der ehemalige Sozialvorsteher Alois Grüter wurde verabschiedet.

Bei einem Aufwand von rund 4,7 Millionen Franken schliesst der Voranschlag 2017 von Altbüron mit einem Plus von rund 4800 Franken. Zur Investitionsrechnung 2017: Bei Ausgaben von 307 100 Franken und Einnahmen von 50 000 Franken wird von einer Nettoinvestition von 257 100 Franken ausgegangen. Mit 90 000 Franken ein beträchtlicher Posten auf der Ausgabenseite ist die Sanierung der Gemeindeverwaltung. Der Steuerfuss beträgt unverändert 2,4 Steuereinheiten. Eine Senkung auf 2,3 Einheiten ist ab 2018 möglich.

Ein ausführlicher Bericht zur Gemeindeversammlung findet sich im WB vom Samstag.

Image CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen aus der Abbildung ein.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.